Doehler&Haass Soundprojekteditor – Eine Anleitung – Teil 3

Geräuschelemente zusammenführen

Wenn man im Nebengeräusch einen Loop einfügen möchte, der aus mehr als vier Elementen besteht (im Nebengeräusch kann der Mittelteil maximal aus vier Elementen bestehen), dann kann man unter Sounds einfach mehrere Loop-Teile zu einem zusammenführen.

Also z.B. 
Loop_1.wav
Loop_2.wav
Loop_3.wav
Loop_4.wav
Loop_5.wav
Loop_6.wav
Loop_7.wav
Loop_8.wav

Loop_1 – Loop_8 passen nicht in ein Nebengeräusch. Also führt man einfach alle zu einer WAV-Datei zusammen. Oder aus

Loop_1.wav + Loop_2.wav wird Loop_1-2.wav
Loop_3.wav + Loop_4.wav wird Loop_3-4.wav
Loop_5.wav + Loop_6.wav wird Loop_5-6.wav
Loop_7.wav + Loop_8.wav wird Loop_7-8.wav

Und dann kann man diese vier Loop-Elemente in das Nebengeräusch einfügen.

Doehler&Haass Soundprojekteditor – Eine Anleitung
Teil 1: Soundprojekteditor – Grundlagen
Teil 2: Soundprojekteditor – Sound aus anderem Soundprojekt importieren
Teil 3: Soundprojekteditor – Geräuschelemente zusammenführen
Teil 4: Neuheiten im Soundprojekteditor V0.80

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.