Ue 499 SJ vs. Ub 709 SJ


Ue 499 SJ

Ub 709 SJ

Wie es der Zufall so will, bin ich auf diese kleine Beleuchtungsplatine in meiner Ue 499 SJ gestoßen, und wusste erst nicht recht damit etwas anzufangen. Eine Führerstandsbeleuchtung, die Märklin dann doch nicht angeschlossen hat?

In diesem Beitrag https://modellbauhuette.dettenbachtal.de/umbauten/ue-499-sj-umbau-auf-fuehrerstandsbeleuchtung/ habe ich dann auch erst mal den Umbau gezeigt, wie man die Platine als Führerstandsbeleuchtung einsetzen kann.

Doch durch gute Hinweise in einem Modellbahnforum bin ich darauf aufmerksam gemacht worden, dass es sich hier nicht um eine Führerstandsbeleuchtung handelt sondern um ein Hinweissignal für den Lokführer, wenn er die Lok ferngesteuert fährt. Diese Lichter gab es aber nur bei den älteren Loks der Reihe U mit Fernsteuerung, die umgebauten Modelle wie die Ue hatten ja ein drittes, rotes Spitzensignal, so dass diese dieses Licht im Führerstand nicht mehr hatten.

Die Platine ist in der Ue 499 SJ also überflüssig, fehlt aber andererseits in meiner Ub 709 SJ (Märklin 36352), in deren Vorgängerversion von Märklin, (36335) war diese Platine dagegen enthalten. Diese enthielt jedoch auch ein Lampengehäuse, weil die LED ja eben nicht als Führerstandsbeleuchtung arbeiten soll.

Switching Light für die Ub 709 SJ

Also habe ich dieses kleine Lampengehäuse nachkonstruiert und in schwarzem PLA ausgedruckt:

CAD-Entwurf mit FreeCAD 0.18
3D-Druck mit PLA auf einem Geeetech i3 Pro C

In so starker Vergrößerung sieht das nicht so toll aus, aber das stört nicht weiter, man sieht es hinterher im eingebauten Zustand eh kaum.

Platine mit aufgeklebten Lampengehäusen

Enmtgegen dem Vorbild, da zeigt die Lampe auch die Richtung an, habe ich es erst mal dabei belassen und beide Seiten zusammengeschaltet gelassen. Als Funktionsausgang habe ich den Widerstand hinter dem AUX 1 ausgelötet, weil ich den AUX 1 nicht benötige, die Telex habe ich ja bei meiner Ub 709 SJ auf AUX 3 und AUX 4 gelegt. Dann habe ich von AUX 1 eine Leitung zum Anschluss auf der Hilfsplatine gelegt, wo schon der für die roten SMD-LEDs benötigte 20kOhm Vorwiderstand zu finden ist:

AUX 1 mit neu angelöteten braunen Kabel.
AUX 2 hat noch den Vorwiderstand, den ich bei AUX 1 abgelötet habe.

Das Mapping noch angepasst und so sieht es fertig aus:

Führerstandsbeleuchtung für die Ub 709 SJ

Nun, da ich eh alles umbauen musste, habe ich noch schnell eine kleine Beleuchtungsplatine für die Ue 499 SJ gebaut:

Lochrasterplatine mit zwei warm-weißen SMD LEDs
Anordung quer, soll ja nicht die Fenster beleuchten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.