MAN Schienenbus VT26 – Brekina 64001

Hier zeige ich Euch einen Umbau eines MAN Schienenbus von Brekina, den VT26 mit der Artikelnummer 64001.Es handelt sich um ein Gleichstrom-Modell, welches ich eigentlich auf AC umbauen wollte, was ich aber dann doch verworfen habe.

MAN Schienenbus VT26

Als erstes habe ich mich an den Umbau des Spitzenlichts gemacht. Hier hat Brekina leider sehr gelbe LEDs verbaut, die es natürlich gegen warm-weiße auszutauschen gilt.

Untere Lichtplatine

Auf den beiden unteren Lichtplatinen ist nur eine LED auszutauschen, die mittlere. Sehr kundenfreundlich hat Brekina die Platine mit der richtigen Polung bedruckt, so dass man hier keine großen Probleme bekommen sollte. Der LED-Typ ist eine 0603.

Die zweite LED für das obere Spitzenlicht befindet sich auf der Lichtplatine. Dort ist jeweils eine bedrahtete runde LED verlötet. Diese habe ich einfach abgeknipst und jeweils einen kleinen Rest vom Draht stehen lassen. Daran lässt sich nämlich dann die SMD-LED leicht festlöten, die natürlich jeweils nach vorne ausgerichtet sein muss, nicht nach oben.

warm-weiße LED rechts oben auf der Lichtplatine

Als Sounddecoder habe ich einen SD10A von Doehler&Haass gewählt, weil der schön klein ist und so gut im Fahrgastraum unterzubringen ist, ohne groß zu stören:

SD10A und Lautsprecher

Den decoder habe ich mit schmalen Streifen Montageklebeband und einer dünnen Litze befestigt. Das Kabelbündel wird zwischen Lautsprecher und Toilettenwand durch die Toilette nach unten geführt. Die Inneneinrichtung hat hier glücklicher Weise schon eine kleine Aussparung.

Kabelbündel vom Decoder durch die Toilette

Nun misst man die Kabel so ab, dass man gerade genug Litze hat, um den 8-poligen Schnittstellenstecker einstecken zu können. Nicht vergessen, eine zusätzliche Litze für GND vom Decoder nach unten zu führen, denn der Schienenbus soll eine Elko-Pufferschaltung bekommen. Mit den zwei Achsen ist die Stromabnahme nicht unbedingt immer gesichert.

Unten der Schnittstellenstecker, darüber der Stützelko

Den Stützelko habe ich über einen kleinen Stecker angeschlossen, so dass man ihn abziehen kann, wenn der Decoder programmiert werden soll.

Alles zusammengebaut ist der MAN Schienenbus bereit für die Anlage!

Brekina MAN Schienenbus VT26 nach dem Umbau

Vom Lautsprecher und dem Decoder ist kaum etwas zu sehen, den Elko könnte man noch beige abdecken.

Demo-Video mit MAN Ferkeltaxi-Sound
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.