365 709-5 – Decoderumbau mit Sichtmelder

Nachdem ich eine sehr gut erhaltene und kaum gefahrene 365 709-5 (Märklin 34641) für 35€ kaufen konnte, habe ich diese mit einem einfachen Doehler&Haass DH16A-0 Lokdecoder umgebaut. Der Motor wurde mit einem Esu Hamomagnet zum Gleichstrommotor umgebaut, Motorschild und Getriebelager der Ankerwelle jeweils mit einem Kugellager versehen.

Kugellager im Getriebeblock:

Kugellager im Motorschild:

Der D&H DH16A-0 besitzt neben den Lichtausgängen LV/LH vier verstärkte Ausgänge. AUX1 habe ich für die Beschaltung des Sichtmelders verwendet, AUX3/4 sind mit der Telex vorne/hinten verbunden, wobei ich die Telex nicht gegen Decoder-Plus sondern gegen Gleismasse angeschlossen habe. Die halbwellige Spannung beugt einer Magnetisierung der Telex vor.

Mit F1 / F5 wird die Telex vorne/hinten geschaltet und der Kupplungswalzer ausgelöst.
Mit F2 lässt sich der Sichtmelder einschalten.
F4 schaltet den Rangiergang und Rangierbeleuchtung (Spitzenlicht beidseitig)
F6 schaltet die ABV ab.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.