Märklin Delta Control Booster für MS2 – mit Programmiergleis und mfx-Rückmeldung

Das Märklin Delta Control lässt sich als günstiger Booster einsetzen. Wie das geht, steht in der Anleitung des Delta Control 4f beschrieben:

66045_betrieb.pdf

Hier ist eine einfache Schaltung dargestellt, mit der man gefahrlos zwischen Programmiergleisabschnitt und Gesamtanlage umschalten kann. Auch wenn eine Lok mit dem Schleifer den Programmierabschnitt mit dem Rest der Anlage an der Trennstelle verbindet, passiert nichts, außer dass im Rest der Anlage die Lichter angehen und die Loks ggf. mitprogrammiert werden:

weiterlesen →

Doehler&Haass Soundprojekteditor – Eine Anleitung – Teil 1

Moin,
hier entsteht nach und nach eine Übersicht und Anleitung zu der Doehler&Haass-Soundprojekteditor-Software.

Zum Soundprojekteditor
Auch wenn man meinen könnte, der Soundprojekteditor sei nur für die Soundprogrammierung zuständig, so täuscht das! Der Soundprojekteditor ist das entscheidende Programm, mit dem man sowohl die Decoderfunktionen als auch die Soundfunktionen programmieren bzw. einstellen kann.

Teil 1: Soundprojekteditor – Grundlagen
Teil 2: Soundprojekteditor – Sound aus anderem Soundprojekt importieren
Teil 3: Soundprojekteditor – Geräuschelemente zusammenführen

weiterlesen →

Hinweise zum rail4you.ch DsM 2.0 Sinus-Treiber

Bei Testfahrten auf meiner M-Gleis Dachboden-Teppichbahn habe ich festgestellt, dass der DsM-Treiber sehr empfindlich auf kurze Spannungsunterbrechungen reagiert!

Schon bei kurzen Spannungsunterbrechungen, bei denen die LED-Beleuchtung und der Sound weiterhin funktionierten (der mSD-Decoder ist ja kaum belastet, der Motorausgang ist ja so gut wie unbelastet), kommt es zu heftigem Stottern, weil der DsM 2.0 Treiber stoppt und erst wieder neu initialisiert. weiterlesen →

Aufbau eines BananaPi CAN Interfaces zur Nutzung der Märklin Gleisbox als Zentrale

Ich bin auf ein interessantes Projekt gestoßen, wie man die MS2 Gleisbox über den CAN-Bus an den PC bzw. das Netzwerk anschließen kann: http://lnxpps.de/bpi/

Damit ergeben sich viele Möglichkeiten:

  • Steuerung der Modellbahn über den PC mit
    – RockRail
    – CS2.exe (bitte die Lizenzbedingungen beachten!)
    – anderer Modellbahnsteuerungssoftware
  • Programmierung von mfx- und DCC-Decodern mit der CS2.exe (bitte die Lizenzbedingungen beachten!)
    – Voller Zugriff auf alle mfx-Einstellungen
  • Integration des Banana Pi CAN-Interfaces in eine CAN digital Bahn (CdB) Infrastruktur (es werden nur passive CdB-Komponenten wie StartPunkt, SpielPunkt unterstützt. Aktive CdB Komponenten (Gleisreporter etc pp) sind ohne CC-Schnitte nicht nutzbar.

weiterlesen →