Märklin DRG EG2 / #3747 – Umbau auf Sound und LED Spitzen- und Schlusslicht

Hier zeige ich meinen Umbau der DRG EG2 von Märklin, die es in verschiedenen Ausführungen von Märklin gab. Dieses ist das Modell #3747.

Der Umbau umfasst:
– Doehler & Haass SD21A-4 Sounddecoder
– E 75 Soundprojekt
– LED Beleuchtungsplatinen mit roten Schlusslichtern

Bilder vom Umbau

Der alte Decoder wird entfernt, die kleine Hauptplatine habe ich jedoch belassen, da sie auch den Motor festhält:

Größenvergleich alter Decoder und neuer Sounddecoder mit MTC21-Adapter. Der D&H SD21A-4 nimmt zusammen mit der Adapterplatine weniger Platz ein, als der Originaldecoder. Das sollte also keine Probleme geben:

Vorüberlegung Lautsprechereinbau Variante 1:

Auf der antriebslosen Seite befindet sich in großes, leeres Fach, welches sich für den Einbau des Lautsprechers eignet.

Vorüberlegung Lautsprechereinbau Variante 1:

Vorüberlegung Lautsprechereinbau Variante 2 mit Märklin mSD/3 Lautsprecher:

Wenn ich das Fach jedoch für Stützelkos verwenden möchte, passt der neue, relativ flache Lautsprecher von Märklin (Lieferumfang beim mSD/3) quer über das Fach.

1000µF Elko passt auch rein

Später werde ich mich jedoch für zwei 680µF-Elkos entscheiden, die nur 8mm Durchmesser haben und somit genau in das Fach passen.

Dann aber nur der mSD/3 Lautsprecher:

LED-Platinen jeweils im Vorderbau, nach unten strahlt eine weiße und eine rote LED, nach oben nur eine weiße:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.