Flüsterschleifer für Roco ET 485 / ES 885

Aus dem originalen Mittelschleifer und einem Märklin-Flüsterschleifer E144133 für 1,95€ lässt sich einfach ein passender Flüsterschleifer für den ET 485 zusammenbauen. Vom Original-Schleifer benötigt man nur die Kunststoff-Halteplatte und das Mittelstück mit dem Schraubenloch, um eine elektrische Verbindung zwischen Schraube und Federblech herzustellen, weil beim Märklin Flüsterschleifer die Schraube keinen Kontakt zum stromführenden Federblech hat. Vom Märklin E144133 wird Schleifer und das Federblech verwendet. Der Abstand der Haltenasen, die um die Kunststoffhalteplatte gebogen werden, ist exakt identisch!

 

Hier nochmal Schritt für Schritt am Beispiel vom Steuerwagen:

Originalschleifer

Original und Märklin E144133

Halteplatten entfernen:

Halteplatte vom Roco in den Märklin-Schleifer einsetzen und Laschen zusammendrücken:

Vom alten Schleifer das Mittelstück mit Seitenschneider abschneiden:

Schleiferunterteil von dem Federblech vorsichtig trennen und Abgeschnittenes Stück auf den Schleifer legen:

und festschrauben:

Schleifstück wieder einhaken:

Wie man sieht, kann der Schleifer vollständig einfedern. Eine Probefahrt auf M-Gleis-Weichen und -Kreuzungen verlief erfolgreich und leise!

Gegenüber den sehr teuren Roco-Flüsterschleifern eine attraktive und ebenso leise Alternative.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.