Flüsterschleifer für Roco ET 485 / ES 885

Aus dem originalen Mittelschleifer und einem Märklin-Flüsterschleifer E144133 für 1,95€ lässt sich einfach ein passender Flüsterschleifer für den ET 485 zusammenbauen. Vom Original-Schleifer benötigt man nur die Kunststoff-Halteplatte und das Mittelstück mit dem Schraubenloch, um eine elektrische Verbindung zwischen Schraube und Federblech herzustellen, weil beim Märklin Flüsterschleifer die Schraube keinen Kontakt zum stromführenden Federblech hat. Vom Märklin E144133 wird Schleifer und das Federblech verwendet. Der Abstand der Haltenasen, die um die Kunststoffhalteplatte gebogen werden, ist exakt identisch!

weiterlesen →

Roco ET 420 (DC-Version) – Beleuchtungsumbau auf LED mit ESU Digital Waggonbeleuchtung 50708

Hier stelle ich den Umbau eines Roco ET 420 auf LED-Beleuchtung vor. Die Beleuchtung soll schaltbar sein. Bei dem Mittelwagen (Motorwagen) kommt ein warmweißer LED-Stripe zum Einsatz, da ja der Lokdecoder direkt verwendet werden kann. Der Umbau umfasst im Einzelnen:

  • LED-Stripe für Motor-Mittelwagen
  • ESU Digital Waggonbeleuchtung 50708 für die beiden Steuerwagen
  • LED-Spitzenlicht mit Dup-LEDs
  • oberes Spitzenlicht mit LED
  • Fahrtzielanzeige separat beleuchtet und einzeln schaltbar

weiterlesen →

Märklin Schienenzeppelin – Umbau mit Riemenantrieb für Echtholz-Luftschraube und Sound

In diesem Beitrag zeige ich den Umbau meines günstig auf einer Börse erstandenen Schienenzeppelins. Da die Luftschraube fehlte, habe ich mir eine aus Holz geschnitzt. Doch damit war es nicht getan. Hier die Gesamtliste der Umbauten:

  • neue Luftschraube aus Holz geschnitzt
  • Neuer, leiserer Luftschraubenmotor
  • Luftschraubenantrieb umgebaut auf Riemenantrieb
  • Luftschraubensteuerung mit Spezialschaltung
  • mSD Sounddecoder mit Schienenzeppelin Soundprojekt
  • LED Innenbeleuchtung
  • LED Spitzenlicht

weiterlesen →

V 188 – Doppellok mit zwei Soundmodulen

Moin,
manchmal kann man ja die Finger nicht still halten und nachdem ich in meine V 188 (Grüße an Michael!!!) schon mit zwei Lautsprechern ausgestattet hatte, lag es natürlich nahe, jeder Lokhälfte und jedem Lautsprecher einen eigenen Sounddecoder zu spendieren. Und da der SD21A-4 von Doehler&Haass nun schon in einer Adapterplatine mit SUSI-Schnittstelle steckt, lag es ebenso nahe, dem SD21A-4 ein SUSI Soundmodul SH10A-2 zur Seite zu stellen.

weiterlesen →